„BEYOND – Festival 3 Days of Dimesion“ – erstes internationales 3D-Festival

Fr. 29.05. – So. 31.05.11

Spannende Einblicke in den Bereich der 3D-Technologie mit all ihren Facetten gewährt am kommenden Wochenende das „BEYOND – Festival 3Days of Dimesion“.


Neben Filmfestivals wie den „Vienna Independent Shorts“ in Wien oder dem „Kontaktfestival Bamberg“, die zur gleichen Zeit stattfinden, hebt sich das Karlsruher Event durch seinen dreidimensionalen Schwerpunkt ab und weist damit in eine klare Richtung.

Nachdem digitale Projektoren in den letzten Jahren zunehmend das 3D-Vergnügen in den Kinos ermöglicht haben, spielt die Technologie seitdem eine immer wichtigere Rolle. Dass dabei der Rahmen des Kinos längst überschritten wurde, verspricht BEYOND mit seinem drei Tage umfassenden Programm zu zeigen.

Nach der Eröffnung am Freitag um 10 Uhr mit Gesprächssymposium im ZKM Medientheater, folgen allerlei Kurzfilme, 3D Produktionen in Spielfilmlänge und Vorträge zum Thema. Was das Thema für die Gamingszene bedeutet, aber auch für die Kunst, insbesondere Performance- und Raum projizierende Kunst, bleibt dabei nicht unerwähnt. Das Spektrum reicht bis zur Darstellung von 360°-Projektionen, Holographie und Lasertechnologie.

Auch die Beteiligung der staatlichen Hochschule für Musik Karlsruhe lässt hoffen, dass für eine besondere akustische Ausgestaltung des Gezeigten gesorgt ist.

Foto: http://www.hfg-karlsruhe.de

Die Initiatoren des Projekts:
- ZKM
- Kino Schauburg
- Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (HfG)
- Staatliche Hochschule für Musik Karlruhe (HFM)
- Karlshochschule International University
- Lifecycle Engineering Solutions Center am KIT (LESC)

Gemeinsam bilden alle Institutionen die erst im letzten Jahr gegründete „3D-Allianz“.

Hauptveranstaltungsorte sind das ZKM, die HFG sowie das Kino Schauburg. Weitere Veranstaltungsorte sind das LESC des KIT und der Filmpalast am ZKM. Wer gerne feiert, darf auf keinen Fall die etwas andere VJ-Party (VJ = Visual Jockey) verpassen!
Samstag Abend ab 21.30 Uhr, ZKM

Der Eintritt zum BEYOND 3D-Festival ist (bis auf die Filmvorführungen) frei. Weitere Informationen und Kartenreservierung auf http://beyond-festival.com

Florian Kuhn

Bookmark Tools
  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Digg
  • Netvibes
  • StumbleUpon
  • Add to favorites

Einen Kommentar schreiben