Four Tet – There Is Love In You

“There Is Love In You” ist das bislang tanzbarste Album des Londoner Sound-Tüftlers Kieran Hebden alias Four Tet. Eine der spannendsten Elektronik-Platten dieses Jahres.

Kieran Hebden hat sich schon in allerlei musikalischen Gefilden herumgetrieben. Los ging’s als Mitglied in der Instrumental-Rockband Fridge. Es folgten eigene, verspielte Produktionen als Four Tet, irgendwo zwischen Elektronik und akustischen Instrumenten. Auch eine experimentelle Zusammenarbeit mit dem Jazz-Drummer Steve Reid gehört zu seinem Schaffen. Er ist echter Wandervogel zwischen den musikalischen Genres. Derzeit hat ihn der stetige Rhythmus der elektronischen Tanzmusik für sich eingenommen. Mit There Is Love In You präsentiert der Londoner einen innovativen, persönlichen Ansatz an dieses Genre.


Foto: kj.vogelius, Creative Commons

Kieran Hebden hat Mathematik studiert – übrigens genau wie sein Kumpel Caribou, der es ihm gleich tut und derzeit auch mit einem spannenden Album zunehmend Bekanntheit erreicht.
Wer jetzt aber unterkühlte, streng rationale Musik erwartet, liegt meilenweit daneben. There Is Love In You ist ein sehr warmes, beseeltes und emotionales Album. Jeder der neun Tracks hat seinen ureigenen Charakter und ist eine kleine Welt für sich. So banal es klingt: Die Liebe zur Musik hört man zu jeder Zeit heraus. There Is Love In You. Und wie das bei guten Alben oft so ist: Man kann es 10, 20 oder 44 mal hören, es finden sich immer wieder neue Details und Klangspielereien, versteckte Rhythmen, Melodien und kreativ eingesetzte Samples menschlicher Stimmen. Und als ob das nicht schon genug wäre – die Tracks sind nicht nur fürs heimische Sofa, sondern genauso auch für die Tanzfläche geeignet.

Four Tet – ein wunderbares Beispiel dafür, wie verspielt, komplex und doch gleichzeitig direkt und emotional elektronische Musik sein kann.

Das ganze Album lässt sich hier komplett anhören:
http://soundcloud.com/four-tet/there-is-love-in-you.
Käuflich zu erwerben ist es in jedem gut sortierten (Online-)Tonträgerladen.
Friedemann Dupelius

Bookmark Tools
  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Digg
  • Netvibes
  • StumbleUpon
  • Add to favorites

Einen Kommentar schreiben