Nachgefragt: Dein Jahr 2010?

Wieder ist ein Jahr zu Ende und es wird Zeit, über kleinere und größere Wünsche für das Jahr 2010 nachzudenken. Auch die alljährlichen guten Vorsätze dürfen nicht fehlen. Wir haben uns auf dem Campus umgehört und einige Karlsruher Studenten nach ihren Vorsätzen gefragt. Aber ob sie sich wirklich daran halten? Wer weiß! Der gute Wille zählt ja bekanntlich am meisten…

Michael (21), Elektrotechnik

PICT0538
„Ich würde gerne früher mit den Vorbereitungen für die Klausuren und den Vorbereitungen im Allgemeinen, was das Studium betrifft, beginnen. Außerdem würde ich mir wünschen, dass ich es schaffe, mehr Sport zu treiben.Und ich hätte gerne mehr Zeit für Freunde und Familie. Dann habe ich mir noch vorgenommen, im neuen Jahr nur noch auf gute Parties zu gehen.“

Anna (21), Germanistik

PICT0498

„Mit dem Rauchen aufhören. Das ist ein ganz toller Vorsatz, den habe ich schon seit fünf Jahren. Ansonsten würde ich meine Referate gerne früher vorbereiten als eine Nacht davor. Und ich nehme mir vor, pünktlich in meine Seminare zu kommen.“

Amine (25), Informatik

PICT0541

„Ich wünsche mir, dass das Studium zu Ende ist, denn ich habe keine Lust mehr. Der nächste Wunsch wäre, nach dem Studium einen Job zu finden. Obwohl ich gehört habe, dass es in meiner Branche schwierig sein könnte, gebe ich mein Bestes.“

Philippe (23), Maschinenbau

PICT0496

„Mehr Spaß, mehr Urlaub, mehr feiern. Da ich nichts für die Uni mache, könnte ich im neuen Jahr mal damit anfangen.“

Marleen (20), voraussichtlich ab 2011 Lebensmittelchemie (im Moment Ausbildung zur Biologielaborantin)

PICT0539

„Ich würde gerne mehr lernen, um später das Erlernte im Studium anwenden zu können. Außerdem würde ich 2010 gerne weniger shoppen gehen und weniger Schokolade essen.“

Michael (25), Bauingenieurwesen

PICT0543

„Ich nehme mir vor, meine Chancen in Karlsruhe zu nutzen – in jeder Hinsicht. Ich würde gerne das Beste aus der Situation machen, dass ich hier studiere. Und ich würde mir mehr Zeit wünschen, um Kontakte zu pflegen.“

Christina (22), Germanistik

PICT0475
„Ich würde gerne früher mit meinen Hausarbeiten beginnen. Privat würde ich mir mehr Kontakt zu meinen WG-Mitbewohnern wünschen, da im Moment jeder vor sich hinlebt.“

Michael (22), Chemie-Ingenieurwesen

PICT0497

„Klausuren bestehen, wäre so das Erste. Wieder besseres Wetter, damit man wieder Fahrrad fahren kann und schneller zur Uni kommt. Dann kann man morgens auch länger schlafen.“

Alina Meister

Bookmark Tools
  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Digg
  • Netvibes
  • StumbleUpon
  • Add to favorites

Einen Kommentar schreiben