Filmrezension – “Antichrist”

“Die Natur ist Satans Kirche” – Lars von Trier meldet sich mit einem außergewöhnlichen Film zurück, der nicht nur seinen Darstellern, sondern auch seinen Zuschauern alles abverlangt.


Nachdem ihr Sohn Nik tödlich verunglückt, verfällt seine Mutter (Charlotte Gainsbourg) in tiefe Trauer und Depressionen. Wider besseren Wissens beschließt ihr Mann (William Dafoe), selbst Psychotherapeut, sich ihrer anzunehmen und sie mithilfe der Konfrontationstherapie zu behandeln.
So fährt er mit ihr zu dem Ort, vor dem sie sich am meisten fürchtet: die Waldhütte Eden. Hier hat seine Frau allein mit ihrem Sohn den Sommer zugebracht und an ihrer Dissertation zum Thema Hexenverfolgung gearbeitet. Hier nun versucht der durch und durch rationale Mann seine Frau von ihrer Angst vor der Natur zu befreien.
Doch inmitten der immer bedrohlicher werdenden Natur beginnt das Verhältnis zwischen den beiden zu kippen…

Antichrist ist der neuste und umstrittenste Film von Lars von Trier: Kritiker bemängeln vor allem die außerordentlich drastische Darstellung von Gewalt und Sexualität, die man so normalerweise nicht im Kino zu sehen bekommt.
Befürworter rühmen dagegen von Triers Art mit der Kamera unglaubliche Bilder und Szenen einzufangen, die wunderschön und zugleich oft verstörender sind als die wenigen aber heftigen Horrorszenen.
Der Film, der vollständig in Deutschland gedreht wurde, ist sehr klassisch aufgebaut: Er ist in die vier Kapitel Trauer, Schmerz, Verzweifelung und Die drei Bettler eingeteilt, während denen sich die Handlung entwickelt, die nur von den beiden namenlosen Protagonisten getragen wird. Von Trier verzichtet dabei vollständig auf Filmmusik, nur natürliche Waldgeräusche kommen vor. Die einzige Ausnahme bilden Prolog und Epilog, die im Stil eines Schwarzweißfilms gedreht und mit der Arie Lascia ch’io pianga aus Händles Rinaldo unterlegt sind.
Antichrist ist ein wirklich sehenswerter Film voller Symbole, den man bestimmt nicht so schnell vergisst. Allerdings ist er definitiv nichts für zarte Gemüter!

Claudia Brändle

Bookmark Tools
  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Digg
  • Netvibes
  • StumbleUpon
  • Add to favorites

Einen Kommentar schreiben