Schöner Sterben

Rundgang gefällig? Das Info-Center am Karlsruher Hauptfriedhof bietet Trauernden und denen, die es noch werden wollen, ein attraktives Programm rund um den Tod.

À la „Erfahrungsbericht eines Verstorbenen“ und „Kunsthistorische Sehenswürdigkeiten mit Zeitzeugen ihrer Erbauung“, wird in Karlsruhe das lästige Sterben zu einem Event. Wieso auch nicht? Immerhin leben wir in einer überalternden Gesellschaft und die Lebenserwartung – also die Zeit, in der man sich auf den Tod freuen kann – steigt. Ganz klar, dass da der Bedarf wächst, mehr über das „Tabuthema“ Tod zu erfahren.

Denn trotz zellerneuernder Anti-Aging-Creme mit Lifting-Effekt und Aktivpflege für Haut, Körper und Seele, wird er kommen: Der Tag an dem wir vor unseren Schöpfer oder sonst wohin (woran man halt eben so glaubt) treten. Darauf sollte man schon gut vorbereitet sein, denn immerhin stirbt man nur einmal im Leben. Da lohnt ein genauer Blick hinter die Kulissen. Man will ja nicht ahnungslos ins Totenreich übertreten und das dann vielleicht auch noch mit dem unmodischsten Grabstein, der gerade verfügbar war. Wenn schon sterben, dann richtig – und mit prämiertem Grabstein! Was zurzeit so in ist, erfährt man auf http://www.grabmal-ted.de und der Tote von Morgen kann dort auch schon eifrig mit abstimmen, wohin der Trend gehen soll.

Zu viel Aufwand für den Tod? Überlegen Sie mal, immerhin sind wir ja die meiste Zeit – abgesehen von so etwa 70 Jährchen zwischendurch – tot oder irgendwie einfach nicht da. Da kann man schon einmal etwas Zeit investieren und für die Ewigkeit Probe liegen – im Designer-Sarg mit individueller Innenausstattung.

Trotz all dem „Lifestyle“ rund ums Sterben trauern Sie um einen lieben Menschen? Sie können trotz Luxus-Bestattung den Verstorbenen nicht loslassen? Auch dann sind Sie im rundum-wohlfühl Info-Center genau richtig. Die Trauerbegleitung für jedes Alter von geschultem Personal hilft wieder frei und gelöst mit dem Thema Tod umgehen zu können. Bald schon lesen Sie mit Freuden die Online-Grabpflegetipps und freuen sich auf den nächsten Friedhofsbesuch – vielleicht ja Ihren Letzten. Sterben kann so schön sein!

Silke Zimmer

Bookmark Tools
  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Digg
  • Netvibes
  • StumbleUpon
  • Add to favorites

Einen Kommentar schreiben