KA.mpus November 2008: Untitled

Zeit für Resümees

Das Semester hat begonnen und der Uni-Alltag hat uns also wieder. Für manche von uns Grund genug um kräftig abzukotzen, für andere, wie z.B. Erstis, ist es der Start in ein wunderbares neues Leben! Kaum hat die Uni wieder begonnen, sind die Lesesäle in den Bibliotheken jetzt schon restlos überfüllt und der Kampf um Plätze, Skripte usw. geht weiter. Wer sind aber all diese Leute die den Zweiten Tag an der Uni schon für den Letzten lernen? Was ist da erklärtes Ziel? Die Karriereleiter schon mit Mitte 20 erklommen zu haben?

Gehört ihr zu denjenigen, die von Anfang an „alles richtig machen“, oder zu der Fraktion die das angeblich so lockere Studentenleben in vollsten Zügen zelebriert? Wir geben euch eine kleine Einschätzung der Lage, und vielleicht erkennt ihr euch in dem Ein oder Anderen „Studententypen“ wieder… Egal, ob ihr Eurer „Karriere“ gelassen entgegenseht oder Ihr immer noch verzweifelt hinterherjagt. Eines sollte man dabei auf keinen Fall vergessen: Man hat nicht all zu lange den Studentenstatus, egal in welcher Hinsicht…

Euer KA.mpus-Team

“Es gibt zwei Möglichkeiten, Karriere zu machen: Entweder leistet man wirklich etwas, oder man behauptet, etwas zu leisten. Ich rate zur ersten Methode, denn hier ist die Konkurrenz bei weitem nicht so groß.” Danny Kaye

Impressum:


Redaktionsleitung: Prof. Dr. Burkhardt Krause, Prof. Jürgen Walter
Redaktion: Hans-Georg Kluge, Julia Knifka, Daria Martynova, Regina Rabolt, Christina Schindler, Sarah Wilhelm, Tina Zovko
Tutor: Hans-Georg Kluge
Gestaltung/Layout: Hans-Georg Kluge, Tina Zovko
Entwurf Grundlayout: Peter Klement, Patrick Borgeat, Heiko Körnich, Julia Wolf
Fotos: OpenStreetMap, Karlsruher Stadtwiki, Yvonne Berardi
Cover: Hans-Georg Kluge, Sarah Wilhelm, Tina Zovko
Werbung: Heinz Geißmar, Anna Weißhaar, Prof. Jürgen Walter

Online Impressum

Bookmark Tools
  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Digg
  • Netvibes
  • StumbleUpon
  • Add to favorites

Einen Kommentar schreiben