Musikalische Collage

Bands bei MySpace

Mein Haus. Mein Auto. Meine Yacht. MySpace. Meine Lieblingslieder…

Jeder von uns kennt das doch; ein und dasselbe Lied über mindestens achtundvierzig Stunden rauf und runter hören. Aber warum ausgerechnet dieses eine Lied?
Ich möchte Euch hier meine vier Lieblinge aus den letzten paar Wochen vorstellen. Eine bunte Mischung aus allem.

Sporto Kantès – Sick Song

Dieses Lied habe ich bei meiner Mitbewohnerin entdeckt, als wir uns gerade über Nagellackentferner unterhielten. Wir waren uns in dem Moment darüber einig, dass Nagellackentferner unangenehm riecht, als mir dieses Lied in die Ohren sprang. Was ist das? Wo kommen die her? Sporto Kantès ist eine Nachnamenkombination des Duos und sie stammen aus Frankreich. Leider ist mein französisch immer noch auf dem Elfte-Klassen-Niveau, sodass ich die Zeilen bisher noch nicht verstanden habe.

The Knife – Pass this on

Mysterium ist für mich der beste Begriff um dieses musikalische Duo zu beschreiben. Sie zeigen sich nie, tragen Masken oder lassen Statisten für sich auftreten. Besonders empfehlenswert ist das Video zu diesem Lied. Selbst Männer dürften sich in die oder den HauptdarstellerIn für einen kurzen Moment verlieben. Pass this on ist nicht neu, und dennoch höre ich es jedesmal so, als ob es das erste Mal wäre. Like a Virgin!

Albertine Sarges – Reflection


„….there is no day passing that I’m not falling in love with her…“
Eine Frau und ihre Gitarre. Dieses Lied verfährt ganz nach der Formel: Minimalismus im Quadrat= Maximales musikalisches Erlebnis. Ich habe mich schon oft dabei ertappt wie ich aus dem Nichts heraus Textzeilen singe um anschließend mit einem Lächeln im Gesicht wieder in die alltäglichen Gewohnheiten abzutauchen.

Die Kalte Fusion (DeKaFu) – Geh aufs Ganze

„Es geht ums Bewusstsein, um die klare Sicht der Dinge, verfolg Deine eigene Line, geh Deinen eigenen Weg…“

Die glorreichen Sieben vereint mit John Wayne ergeben „Die Kalte Fusion“.

Man muss sich das so vorstellen: Wenn dieses Lied läuft tauche ich ab, rappe mit, Kälte und Hitze laufen gleichzeitig über den Rücken. Ich fühle mich stark, kann die Welt verändern und im Grunde ist alles gut so wie es ist. Alle Zweifel werden für drei Minuten und vierzig Sekunden zu Nichte gemacht. Stille kehrt ein, ich hole tief Luft und lebe weiter. Doch nichts ist wie zuvor. Kurz und knapp: Dieses Lied ist wie Chili und Schokolade gleichzeitig.

Heidi Herzig

Bookmark Tools
  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Digg
  • Netvibes
  • StumbleUpon
  • Add to favorites

Einen Kommentar schreiben