Nachgefragt: Wie finanzierst du dein Studium?

Wir haben drei Studenten gefragt, wie sie ihr Studium finanzieren.

Die Studiengebühren, ebenso wie die Miete werden mir von meinen Eltern bezahlt. Um mir noch etwas dazu zu verdienen, arbeite ich am Wochenende in einem Club hinter der Theke. Insgesamt reicht mir das Geld schon, aber ich kann es natürlich trotzdem nicht einfach so mit vollen Händen ausgeben.Maren, 20, Germanistik (Uni)
Finanziert wird mir das Studium von meinen Eltern. Momentan ist nebenher Arbeiten leider fast unmöglich, da der Studiengang unglaublich viel Zeit kostet. Wenn sich was ergibt, arbeite ich gelegentlich am Wochenende. Allerdings reicht mir mein Geld im Monat auch so ganz gut.Marco, 21, Maschinenbau (Uni)
Meine Eltern zahlen mir monatlich einen bestimmten Grundbetrag und die anfallenden Studiengebühren. Den Rest versuche ich selbst zusammen zu bekommen. Dafür arbeite ich ca. 20 Stunden in einem Ingenieurbüro. Durch die flexiblen Arbeitszeiten lässt sich das ganz gut mit dem Studium verbinden. Benedikt, 22, Wirtschaftsingenieurwesen (Uni)

Bookmark Tools
  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Digg
  • Netvibes
  • StumbleUpon
  • Add to favorites

Eine Reaktion zu “Nachgefragt: Wie finanzierst du dein Studium?”

  1. Wie andere ihr Studium finanzieren » Beitrag » Studentenkredit

    [...] Hochschulmagazin für Karlsruhe fand ich folgenden Eintrag. Interessant das Bedauern der ersten Studentin, dass sie ihr Geld nicht mit vollen Händen [...]

Einen Kommentar schreiben