CD: Soundnugget – Champagne and Panties

Sex, Drugs & Funkrock


Die tristen Tage des Winters sind überstanden, der Sommer kommt unausweichlich und mit Riesenschritten auf uns zu – doch was wären Baggersee und Grillwürstchen ohne den passenden Soundtrack? Mit ihrem Debutalbum Champagne and Panties schicken Soundnugget einen Mix aus Rock, Funk, Pop und jeder Menge guter Laune ins Rennen um die Gunst sonnenverwöhnter Ohren und Beine.

Hierfür setzen die vier Karlsruher auf bewährte Zutaten wie eingängige Melodien, freche Lyrics und groovige Basslines. Dazu eine Prise Crossover und vor allem jede Menge Energie und heraus kommt ein facettenreiches Menü, das sich munter im Bereich zwischen Maroon 5 auf der einen und den altehrwürdigen Chili Peppers auf der anderen Seite tummelt. Erinnerungen an letztere weckt auch der finale Titel Get Down, der rastlosen Geistern als Anspieltipp genannt sei und nicht nur in diesen zuverlässig den Bewegungsdrang weckt.

Für die endgültige Sommerparty sorgen die knuffigen Nuggets, angeführt von Jan „Colt Gecko“ am Gesang und Sebastian „Pivo Benzin“ am Bass, wenn sie auf eine Bühne gelassen werden – da kommt auch Champagne and Panties nicht ganz mit. Gelegenheit die Band in voller Vitalität zu erleben gibt es in diesem Sommer unter anderem auf dem wohl bekannten Fest.

www.soundnugget.de

Bookmark Tools
  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Digg
  • Netvibes
  • StumbleUpon
  • Add to favorites

Eine Reaktion zu “CD: Soundnugget – Champagne and Panties”

  1. Soundnugget Live at Kumi Na Tano

    [...] hat sich auch ein KA.mpus-Redaktuer mit Soundnugget auseinandergesetzt. Seine Rezension stellt das Album näher vor. « Die Verzweiflungstat des Kurt [...]

Einen Kommentar schreiben