Buch: Kultur und Außenpolitik

Handbuch für Studium und Praxis

Zum ersten Mal in der hundertjährigen Geschichte der deutschen Auswärtigen Kulturpolitik wird mit diesem Buch eine Gesamtdarstellung dieses hochkomplexen Themas vorgelegt.

Kultur und Außenpolitik

Studierende erhalten nützliche Anregungen auf spätere Arbeitsmöglichkeiten. Die Autoren ermuntern die Hochschulen, sich stärker als bisher mit der „Dritten Säule“ der deutschen Außenpolitik zu befassen. Kultur ist das Fundament der Auswärtigen Kulturpolitik. Von ihr werden unter anderem Beiträge zur Integration der neuen EU-Mitgliedsländer erwartet und neue Ansätze der islamisch geprägten Welt. Trotz dieses Bedeutungszuwachses fehlt eine ernstzunehmende akademische Diskussion. Nur etwa 20 deutsche Hochschulen behandeln das Thema in der Lehre. In dieser Darstellung wird vom erweiterten Kulturbegriff ausgegangen, zu dem Stichworte wie der Kampf um kluge Köpfe und die Qualifizierung des deutschen Ausbildungssystems gehören. Das Handbuch gibt den derzeitigen Stand der Diskussion wieder, nutzt alle verfügbaren Quellen wie z. B. das Internet und führt internationale Vergleiche in die deutsche Debatte ein. Vor allem aber werden für Studenten neue Arbeitsbereiche vorgestellt.

ISBN: 3-8329-1404-8
Nomos Verlag 2005

Julia Trefzer

Bookmark Tools
  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Digg
  • Netvibes
  • StumbleUpon
  • Add to favorites

Einen Kommentar schreiben