CD: dietkrØns – tour 2004

Angenehm vielfältige Live-Musik aus dem Dreiländereck Frankreich-Schweiz-Deutschland

0612_rezension_cd.jpg

Mit Jazz als handfester Grundlage bedienen sich dietkrØns verschiedenster Stilrichtungen von Klassik über Funk bis hin zu Rock. Diese setzt sich dann gemeinsam mit offensichtlicher Freude am Improvisieren der vier Künstler zu einer unverkennbaren Mischung zusammen. Dafür steht auch der Untertitel „troi et une“. Die drei Instrumente Gitarre, Bass und Schlagzeug gehen einen Dialog mit ihrem vierten weiblichen Teil ein. dietkrØns überzeugen sowohl mit klarem Jazz-Sound als auch mit der einzigartigen Stimme von Lisette Spinnler. Von deren zeitweiligem Nonsens-Gesang sollte man sich nicht abhalten lassen, die harmonische Grundstimmung ihres selbst als „warm and busy groove Jazz“ betitelten Musikstils mit hauptsächlich englischen Texten zu genießen. Sei es jetzt während der dunklen Jahreszeit bei Kerzenschein, als angenehme Hintergrunduntermalung für gesellige Abendessen, oder auch um die Eltern mal wieder von einem vorzeigbaren Musikgeschmack zu überzeugen. Wer nach dem Bestellen der Live-CD über www.dietkroens.de auf den Geschmack gekommen ist, muss sich bis zum Frühjahr gedulden: dann erscheint die zweite CD „en route“.

Lisa Kümmerle

Bookmark Tools
  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Digg
  • Netvibes
  • StumbleUpon
  • Add to favorites

Eine Reaktion zu “CD: dietkrØns – tour 2004”

  1. Jrgen Walter

    Hallo Lisa,

    ein Hörbeispiel wäre natürlich super!

    Grüße

    Jürgen

Einen Kommentar schreiben