KA.mpus wird eingestellt

15.03.2012

Liebe Fans und Leser,

leider müssen wir euch mitteilen, dass das Hochschulmagazin KA.mpus eingestellt wird. Das Seminar Redaktion und Gestaltung, dessen Studenten seit Jahren unser Magazin mit Artikeln füllten, wurde in diesem Sommersemester vom zuständigen House of Competence umgestaltet. Eine Weiterführung des Hochschulmagazins KA.mpus wurde dabei von den Verantwortlichen nicht gewünscht.
Wir danken unseren Lesern für das Interesse und auch unseren Autoren für die Mitarbeit.

Die KA.mpus-Redaktion

Corpsstudenten- Zwischen Traditionen und Vorurteilen

15.12.2011
Ein akkurater Seitenscheitel ganz im Zeichen der 50er Jahre, gebändigt von Pomade an den Seiten, um die perfekte Glätte zu erhalten, ein gebügeltes, hellblaues Hemd in die rote Stoffhose gesteckt, gefolgt von einem dunkelblauen Kaschmirpullover mit Rautenmuster, der lässig über die Schultern gelegt ist, ein dunkelblauer Flechtgürtel und braune Segelschuhe – die klassische Vorstellung eines Verbindungsstudenten.
Doch was verbirgt sich hinter diesem Erscheinungsbild und hinter einer Verbindung? Sind sie wirklich frauenfeindlich, konservativ, eine Karriereseilschaft und eine Saufgesellschaft? Oder handelt es sich gar um einen sektenhaften, antidemokratischen Geheimbund mit Hierarchiegedanken, deren Mitglieder um ihre Ehre kämpfen?

Den ganzen Artikel lesen »

Maria Gadú- Balsam für die Seele

21.11.2011

Sanft erklingen die Nylonseiten der spanischen Gitarre. Dazu singt eine weibliche Stimme über die schönen Seiten des Lebens. Ehe man sich versieht treiben einen die melodischen Klänge weit weg vom Alltagsstress, zurück zum letzten Sommerurlaub. Strand, Palmen, Meeresrauschen – alles scheint wieder zum Greifen nah zu sein und eine angenehme Ruhe durchströmt den stressgeladenen Körper.

Den ganzen Artikel lesen »

Nicht verzagen, Dr. Google fragen! – oder nicht?

16.11.2011

Dr. Google

Das Internet weiß alles. Von Albert Einsteins Biografie bis zum Fressverhalten der Zebras, kann man sich über alles informieren. Aber was passiert, wenn die Informationen missverstanden werden? Viele Internetuser googeln im Falle einer Erkrankung selbst nach Medikamenten oder Heilungsmöglichkeiten und wissen nicht, welch gravierende Schäden sie sich bei einer falschen Behandlung selbst antun. Sind sie schon krank oder werden sie es erst durch das Internet?

Den ganzen Artikel lesen »

„Wenn da mal nicht diese Wortspiele wären“ Dresden mit anderen Augen sehen

3.11.2011

Die Tasche gepackt, hinein damit in den Kofferaum des Mietwagens und ab geht’s gen Osten Richtung Dresden. Dresden – das Elb´Florenz, wie es gerne genannt wird. Doch viel besser würde eigentlich passen: Dresden – Die Stadt der willenlosen Wortspiele.

Den ganzen Artikel lesen »

The Big Bang Theory – Die fabelhafte Welt der Nerds

23.10.2011
Sheldon Cooper, Leonard Hofstadter, Rajesh „Raj“ Koothrappali und Howard Wolowitz sind allesamt Wissenschaftler und leben in ihrer eigenen Welt: Comics, Computerspiele, Superhelden und Kostüme, Science-Fiction und allem voran die Wissenschaft – das ist es, was ihr Leben ausmacht. Wenn da nur nicht Penny wäre, das hübsche „Mädchen von nebenan“, und alles auf den Kopf stellen würde..

the big bang theory - title

Den ganzen Artikel lesen »

Arschgeweih und Anker am Arbeitsplatz

15.10.2011

“Man sollte entweder ein Kunstwerk sein, oder eines tragen”, sagte seinerzeit Oscar Wilde, der nicht zu Unrecht als Ästhet und Provokateur galt. Ob eine „Bauchnabelsonne“ oder ein „Hüftknochenschmetterling“ als Kunstwerke angesehen werden können, ist eher fragwürdig. Dennoch beschließen immer mehr junge Menschen, sich Farbe unter die Haut stechen zu lassen, ein Bild, ein Zeichen oder einen Schriftzug für immer und ewig auf dem eigenen Körper zu tragen…

Den ganzen Artikel lesen »

Gib Nazis keine Chance!

2.10.2011
Aus aktuellem Anlass möchte die KA.mpus-Redaktion auf etwas aufmerksam machen. Heute erreichte uns folgende eMail:

“Hallo KA.mpus-Team,

häufig wird in den Medien von den sogenannten “Rechten” berichtet, die wieder dieses angestellt haben oder an jenem Schuld sein. So kürzlich bei den Wahlen in Mecklenburg Vorpommern oder alljährlich zum Jahrestag der Bombardierung Dresdens durch die Alliierten wegen unsres Trauermarsches. Jedoch berichten die Meisten lediglich über uns, die Wenigsten sprechen wirklich mit uns.

Von daher möchten wir als im Karlsruher Raum aktive Nationalisten euch die Möglichkeit bieten mit uns ein schriftliches Interview zu führen.

Schickt eure Fragen einfach an obige Netz-Adresse und wir werden euch die Antworten bald zukommen lassen. Wir werden selbstverständlich auf “unangenehmere” Fragen antworten.

Mit freundlichen Grüßen
karlsruher//netzwerk”

KA.mus bezieht eindeutig Stellung GEGEN JEGLICHE FORM VON RECHTSRADIKALISMUS und wird Anhängern dieser Szene keine Plattform zur Selbstdarstellung geben.

www.netz-gegen-nazis.de

¡Viva La Barca! – Barcelona nicht nur sehen sondern erleben

2.10.2011
Wer nach Barcelona kommt, hat ein strammes Programm: Die Sagrada Familia, den Park Güell, die Gaudí-Häuser, das Picasso Museum, die Ramblas, das Olympia Gelände, Camp Nou – all das will besichtigt und abgeklappert werden. Natürlich sind diese Sehenswürdigkeiten absolut empfehlenswert und jeder, der dort war, muss einmal die Sagrada Familia gesehen oder den Ausblick vom Park Guell über die Dächer der Stadt genossen haben. Doch wer nach einer typischen Sightseeingtour noch etwas Zeit im Gepäck hat, sollte sich unbedingt näher auf Barcelona einlassen! Erst wenn man sich von den Tourimassen löst und sich einfach treiben lässt, gibt man der Stadt die Möglichkeit ihr ganzes Flair zu entfalten und wird schließlich von ihrem Zauber gefangen…Barcelona

Den ganzen Artikel lesen »

Selbst ist der Trendsetter

22.09.2011
“Wenn du willst, dass etwas richtig gemacht wird, mach es selbst!” Anscheinend soll das schon Napoléon gesagt haben. Do- it-yourself Kultur, kurz DIY, befindet sich im Aufwind. Doch seit wann ist Selbstgemachtes eigentlich cool?

Den ganzen Artikel lesen »